Preis Euro 14.99

ATP005
Jean-Pierre Drouet
Les mains veulent parler aussi

   

Die Improvisation ist für Drouet ein szenischer Raum, in dem er musikalische Aktionen aufführt. Mit einer nur schwer beschreibbaren Fähigkeit nimmt uns Drouet mit auf einen Weg, wo sich das ludische Element mit der Suche nach neuen Klangwelten verbindet; dabei baut er klangliche Wirklichkeiten auf, in denen sich der ursprüngliche Schlagzeugklang zu neuen unerwarteten faszinierenden Klangbildern öffnet. Auf der in Sogna produzierten CD spielt Drouet Kompositionen, die noch nie aufgenommen wurden, vor allem Werke seines Freunds Globokar.

Inhalt   Kommentar  
CD1
M. Kagel Solo du0027Exotica 04: 37 1972
U. Globokar Toucher 07: 37 1973
J.P. Drouet Les confidances du0027une table 08: 24 Improvisation
U. Globokar Ombre 10: 25 1989
J.P. Drouet De 7 à 8 19: 47 Improvisation
  Gesamtspielzeit 50:50
Aufnahme einer Weltpremiere
  Hören Sie Auszüge aus unserem Katalog und
bestellen Sie online komplette Aufnahmen auf CD
 
ATP001
ATP002
ATP003/04
ATP005
ATP006
ATP007
ATP008
ATP009
ATP010
ATP011
ATP012/013
ATP014
ATP015
ATP016
ATP018
ATP 019-20
ATP021
ATP022
Gubaidulina cover ATP 023-24
M. Feldman For Christian Wolff ATP 025-1-2-3

Live concert recording of world premiere performances

The best in contemporary classical composers and performers

Listen to excerpts from our catalogue and order complete CD recording on-line

e